"Ostern to go" - Mit der Familie von Kirche zu Kirche

Mit der Aktion „Ostern to go“ laden die drei christlichen Kirchen in Landau am Oster-Wochenende dazu ein, die Geschichte von der Kreuzigung und Auferstehung Jesu bei einem Spaziergang durch die Stadt zu erleben. 
An jeder der vier Kirchen erwartet die Besucher spannende Hintergründe und eine Mitmach-Aktion. Für den Weg braucht man ca. zwei Stunden.

Damit  die Ostergeschichte von Anfang bis Ende in der richtigen Reihenfolge erlebt werden kann, starten die Besucher am besten in der evangelischen Freikirche Mennonitengemeinde am Bahnhof, gehen im Anschluss in die Kirchen St. Johannes und St. Maria und besuchen als letztes die evangelische Friedenskirche.

In unserer Kirche stehen freundliche Ansprechpartner bereit, die gerne weiterhelfen, wenn es Fragen gibt.

Weitere Informationen unter Ostern To Go - mit der Familie von Kirche zu Kirche - Evangelische Freikirche (ev-freikirche-landau.de)