Bildrechte: beim Autor

Um auch während des Lockdowns mit den Kindern und Jugendlichen in Kontakt zu bleiben, hat sich unsere Jugendgruppe etwas Schönes einfallen lassen. Alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 5 - 15 Jahren waren aufgerufen, ein Bastelpaket bei Familie Henschel abzuholen. Jedes Paket ist mit Material und Anleitung für verschiedene Frühlingsbasteleien ausgestattet, so dass jetzt auch zu Hause Osterstimmung aufkommen kann.

Bildrechte: beim Autor

Seit Aschermittwoch läuft die aktuelle Fastenaktion der evangelischen Kirche „7 Wochen Ohne“. Sie steht unter dem Motto „Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden“. Die evangelische Fastenaktion möchte 2021 den Umgang mit Regeln erkunden. Gemeinschaften brauchen Regeln. Doch zu den Regeln gehört Spielraum. In den Zeiten der Pandemie bestimmen Infektionszahlen, Durchschnittswerte, Reisewarnungen und Risikogebiete unser Leben. In öffentlichen wie privaten Gesprächsrunden wird kaum noch über andere Themen gesprochen.

Bildrechte: beim Autor

Gespräche im Geschwisterkreis über die Eltern können sehr aufschlussreich sein. Erstaunlich, wie unterschiedlich Vater und Mutter von ihren Kindern wahrgenommen werden. Manches bricht erst nach dem Tod eines Elternteils auf. Da können Sätze fallen wie: „Redest du gerade von unserem Vater? Habe ich da was verpasst oder du was verdrängt?“ Oder: „Ich werde es nie vergessen, wie Papa mich in meiner schwierigen Phase nicht fallen ließ!“

Bildrechte: beim Autor

Auch wenn die Weihnachtsgottesdienste in der Landauer Friedenskirche sowie in der Christuskirche in Wallersdorf nicht in üblicher Weise stattfinden, sind Pfarrerin Maria Simon und Pfarrer Ruslan Simon vom 23. Dezember bis einschließlich Silvester auch telefonisch für ihre Gemeinde da. Sie sind zu erreichen: Pfarrerin Maria Simon, Tel. 0151 564 300 30 und Pfarrer Ruslan Simon, Tel. 0151 673 337 70. Sie dürfen sich auch über Weihnachten und „zwischen den Jahren“ gerne für ein seelsorgerliches Gespräch anrufen.​

 

Bildrechte: beim Autor

Kaffee to go, Essen to go und jetzt auch Weihnachten to go: Die christlichen Kirchen in Landau a. d. Isar laden ein, am 25. und am 26. Dezember die Weihnachtsgeschichte zu entdecken. Die ganze Familie kann dabei gemeinsam die vier Kirchen in Landau auf eigene Faust besuchen.  Neben unserer Friedenskirche sind St. Maria, St. Johannes und die Freikirche der Mennonitengemeinde weitere Stationen.  Bei jeder Kirche gibt es ein kleines Weihnachtserlebnis, z. B. etwas zum Mitnehmen, Mitmachen oder Rätseln.

Bildrechte: beim Autor

In einer virtuellen Sondersitzung hat der Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde beschlossen, während des Lockdowns auf Gottesdienste zu verzichten. Stattdessen will die Gemeinde Alternativen anbieten. „Schweren Herzens sind wir zu dem Entschluss gekommen, ab sofort bis vorerst 10. Januar auf Gottesdienste im üblichen Format zu verzichten“, sagt Pfarrerin Maria Simon. Die Maßgabe Kontakte zu meiden stünde im Widerspruch zu Gottesdiensten, bei denen das Zusammenkommen von Menschen ein Kernelement sei.

Bildrechte: beim Autor

Bei einem festlichen Gottesdienst wurden am 1. November 2020 unsere neuen Konfirmanden eingeführt. Zur Begrüßung erhielten sie ein Geschenk: die Bibel (nach Martin Luther Übersetzung, revidiert 2017). Wir wünschen den jungen Menschen, dass sie sich in unserer Gemeinde immer wohl fühlen.

Gottes Segen und bx!

 (Wir haben gehört, das schreibt man jetzt so und es steht für "bleib xsund").

An den Adventssonntagen am 29. November, 6. Dezember, 13. Dezember und 20. Dezember werden die Besucher des Gottesdienstes um 9.30 Uhr in der Friedenskirche Landau ganz besonders musikalisch begrüsst. Unsere Kirchenmusikerin Frau Monika Troiber spielt Orgel. Zusätzlich wird an jedem Adventssonntag noch ein weiteres Musikinstrument dazukommen, eben "Orgel +".