Am Sonntag, den 06.September war es endlich so weit: Die Amtseinführung von Maria und Ruslan Simon konnte stattfinden.

Trotz vieler Einschränkungen war es gelungen, für diesen besonderen Tag einen würdigen Rahmen zu schaffen. Die Stadthalle Landau wurde zum Gottesdienstraum umgewandelt: Altar, Paramente, Osterkerze, Kerzenständer, Blumen und die Kirchenfahne – nichts fehlte.

Statt Glocken lud die Bläsergruppe der Stadtkapelle vor der Halle zum Gottesdienst ein.

Ab Sonntag, den 17. Mai um 9.30 Uhr feiert die evangelische Gemeinde Landau vor Ort wieder Gottesdienste, zunächst nur in der Friedenskirche und nur am Sonntagvormittag. Auch hierbei gelten die Abstandsregel und die Verpflichtung zum Tragen eines Mundschutzes wie überall in der Öffentlichkeit. Dadurch ist die Anzahl der Plätze begrenzt. Diese werden zugewiesen. Auch sonst wird die Feier mit Mundschutz und ohne Gemeindegesang eine ungewohnte Form haben und verkürzt sein.

 
Advent heißt Warten
Nein, die Wahrheit ist
Dass der Advent/Weihnachten nur laut und schrill ist
Ich glaube nicht
Dass ich an diesen Tagen zur Ruhe kommen kann
Dass ich den Weg nach innen finde
Dass ich mich ausrichten kann auf das, was kommt
Es ist doch so
Dass die Zeit rast
Ich weigere mich zu glauben
Dass etwas Größeres in meine Welt hineinscheint
Dass ich mit anderen Augen sehen kann
Es ist doch ganz klar
Dass Gott fehlt
Ich kann u