Bildrechte: beim Autor

Nicht jeder kann oder möchte in diesen Zeiten ein Präsenzgottesdienst besuchen. Übertragungen ins Fernsehen oder ins Internet können dafür sorgen, dass die Osterbotschaft auch Zuhause ankommt. Hier eine Übersicht der Ostergottesdienstübertragunen aus unserem Dekanat Landshut: 

Osternacht mit dem Landesbischof Dr. Heinrich Bedford Strohm aus der Christuskirche Landshut am Samstag, 3.4.2021

Osterbrunnen
Bildrechte: beim Autor

Pandemiebedingt findet die Teilnahme an allen Ostergottesdiensten 2021 in Landau und in Wallersdorf nur nach vorheriger Anmeldung statt. 

Gemeindemitglieder werden gebeten, sich über das Pfarramt (Bürozeiten von 9 bis 12 Uhr) anzumelden: Entweder telefonisch unter der Nummer 09951 59451 oder per E-mail an pfarramt.landau-isar@elkb.de.

Bei der Anmeldung ist bitte noch die Auskunft notwendig, ob die Teilnahme am Abendemahl geplant ist und wenn ja, ob dafür Wein oder Traubensaft gewünscht ist. 

Bildrechte: beim Autor

Um auch während des Lockdowns mit den Kindern und Jugendlichen in Kontakt zu bleiben, hat sich unsere Jugendgruppe etwas Schönes einfallen lassen. Alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 5 - 15 Jahren waren aufgerufen, ein Bastelpaket bei Familie Henschel abzuholen. Jedes Paket ist mit Material und Anleitung für verschiedene Frühlingsbasteleien ausgestattet, so dass jetzt auch zu Hause Osterstimmung aufkommen kann.

Bildrechte: beim Autor

Seit Aschermittwoch läuft die aktuelle Fastenaktion der evangelischen Kirche „7 Wochen Ohne“. Sie steht unter dem Motto „Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden“. Die evangelische Fastenaktion möchte 2021 den Umgang mit Regeln erkunden. Gemeinschaften brauchen Regeln. Doch zu den Regeln gehört Spielraum. In den Zeiten der Pandemie bestimmen Infektionszahlen, Durchschnittswerte, Reisewarnungen und Risikogebiete unser Leben. In öffentlichen wie privaten Gesprächsrunden wird kaum noch über andere Themen gesprochen.

Bildrechte: beim Autor

Gespräche im Geschwisterkreis über die Eltern können sehr aufschlussreich sein. Erstaunlich, wie unterschiedlich Vater und Mutter von ihren Kindern wahrgenommen werden. Manches bricht erst nach dem Tod eines Elternteils auf. Da können Sätze fallen wie: „Redest du gerade von unserem Vater? Habe ich da was verpasst oder du was verdrängt?“ Oder: „Ich werde es nie vergessen, wie Papa mich in meiner schwierigen Phase nicht fallen ließ!“

Bildrechte: beim Autor

Auch wenn die Weihnachtsgottesdienste in der Landauer Friedenskirche sowie in der Christuskirche in Wallersdorf nicht in üblicher Weise stattfinden, sind Pfarrerin Maria Simon und Pfarrer Ruslan Simon vom 23. Dezember bis einschließlich Silvester auch telefonisch für ihre Gemeinde da. Sie sind zu erreichen: Pfarrerin Maria Simon, Tel. 0151 564 300 30 und Pfarrer Ruslan Simon, Tel. 0151 673 337 70. Sie dürfen sich auch über Weihnachten und „zwischen den Jahren“ gerne für ein seelsorgerliches Gespräch anrufen.​

 

Bildrechte: beim Autor

Kaffee to go, Essen to go und jetzt auch Weihnachten to go: Die christlichen Kirchen in Landau a. d. Isar laden ein, am 25. und am 26. Dezember die Weihnachtsgeschichte zu entdecken. Die ganze Familie kann dabei gemeinsam die vier Kirchen in Landau auf eigene Faust besuchen.  Neben unserer Friedenskirche sind St. Maria, St. Johannes und die Freikirche der Mennonitengemeinde weitere Stationen.  Bei jeder Kirche gibt es ein kleines Weihnachtserlebnis, z. B. etwas zum Mitnehmen, Mitmachen oder Rätseln.